Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kategorie 1

          

 

 

 

          Datenschutzerklärung der  Hilfsgemeinschaft der Dialysepatienten und Transplantierten Freising e.V.

 

 

Freising, 25.05.2018

 

Die Hilfsgemeinschaft der Dialysepatienten und Transplantierten Freising e.V., respektiert Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre.

Die  Hilfsgemeinschaft der Dialysepatienten und Transplantierten Freising e.V. verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, die insbesondere in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und im Telemediengesetz (TMG) geregelt sind, einzuhalten. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Der Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten sowie die Sicherheit aller Geschäftsdaten ist uns ein wichtiges Anliegen, das wir in unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen und sehr ernst nehmen. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge, für die technische Administration, und um Sie mit zusätzlichen Informationen über unsere Angebote zu informieren.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten (Zeitschrift „Der Nierenpatient“ oder DIATRA) – oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, bzw. Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Dies schließt jedoch nicht die Weitergabe an staatliche Stellen (z.B. Strafverfolgungsbehörden) aus, soweit deutsches oder europäisches Recht eine solche Weitergabe verlangt.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Wir verpflichten uns, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Anforderung hin berichtigen. Unabhängig davon können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 17 DSGVO die Löschung der bei uns über Sie gespeicherten Daten verlangen.

Sie haben ein Recht, die Einschränkung der Datenverarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

1. wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

2. wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;

3. wenn wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder

4. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unsererseits gegenüber Ihren überwiegen.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ungehindert zu übermitteln.

Sie haben das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.

Wenn Sie sonstige Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an uns wenden. Ohne Ihre Einwilligung oder gesetzliche Erlaubnis geben wir Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Eine erteilte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen
Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Die Vorstandschaft

 

 

1. Vorsitzender      Günter Schott, Hauptstr. 21, 84048 Mainburg ,Tel. 08751/2389

2.Vorsitzender       Franz-Xaver Bauer, St Paul 49, 85435 Erding Tel. 08122/84381

Kassier                   Robert Gintenreiter, Kiebitzweg 17, 85356 Freising, Tel.  08161/81541 

Schriftführerin       Christiane Robinson, Gerichtsstr. 12, 85447 Fraunberg ,Tel. 08122/10564

Bankverbindung   Freisinger Bank eG IBAN: DE31 70169614 0002 5990 07

 

 

 

Bildergalerie

 

Unser Stammtisch findet jeden 1. Dienstag im Monat ab 19:00 Uhr im Gasthaus "Weißbräu HUBER" (General-von-Nagel-Straße 5, 85354 Freising) statt und zwar ( jedoch nicht in den Schulferien):

Dienstag, 05.02.2019Gastraum "Zum Löwen"Gastraum "Zum Löwen"

Dienstag, 02.04.2019

Dienstag, 07.05.2019

Dienstag, 04.06.2019

Dienstag, 02.07.2019

Dienstag, 01.10.2019

Dienstag, 05.11.2019

Wir hoffen auf rege Teilnahme und freuen uns über neue und bekannte Gesichter.

Geplant:

Verschiedene Sozialseminare speziell für unsere Dialysepatienten, u.a. von Fr. Dr. Riemenschneider-Müller. Termine werden noch bekanntgegeben.

Dienstag, 12.03.2019, 19:00 Uhr:

Jahreshauptversammlung um 19:00 Uhr in der Staatlichen Wirtschaftsschule Freising, Wippenhauser Str. 62, 85354 Freising

Tagesordnung:

  • Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
  • Bericht und Jahresrückblick des 1. Vorsitzenden Günter Schott
  • Kassenbericht des 1. Kassier und Bericht über die Kassenprüfung
  • Entlastung der Vorstandschaft
  • Vorstandswahlen (1. und 2. Vorstand, Kassier und Schriftführer) Wir bitten um Vorschläge. Hat jemand Lust mitzuarbeiten ?!
  • Weitere Terminplanung 2019
  • Verschiedenes, Anträge, Wünsche 

Dienstag, 07.05.2019, 19:00 Uhr   Achtung !!! Verschoben auf Dienstag, 05.06.2019, gleicher Ort, gleiche Zeit !!!

Nachdem in der Mitgliederversammlung vom 12.03.2019 kein neuer 1. Vorstand gefunden werden konnte, wird am 07.05.2019 ein neuer Anlauf mit einer a.o. Mitgliederversammlung gemacht. Tagungsort: Wirtschaftsschule Freising, Raum 0.10, Wippenhauser Str. 62, 85354 Freising

 

Samstag,08.06.2019: Tag der Organspende:Tag der Organspende
Infostand der HiGe FreisingTag der Organspende Infostand der HiGe Freising

Unter dem Motto "Organspende schenkt Leben" möchten wir auch dieses Jahr die Bevölkerung auf die Problematik der Organspende aufmerksam machen und Organspendeausweise verteilen.

Wir haben am 08.06.2019 von 8.00 - 13.00 Uhr einen Stand im Umfeld des Marienplatz in Freising.

Es wäre schön, wenn auch Sie sich beteiligen können. Wir brauchen dringend Helfer zum Fragen beantworten, Luftballon aufblasen, Organspendeausweise verteilen usw. Es gibt viel zu tun, es ist bestimmt auch eine Aufgabe für Sie dabei.

Wer Zeit und Interesse hat, meldet sich bitte bei Günter Schott (08751/2389). Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft und uns allen - den Dialysepatienten, den auf der Warteliste Sterbenden und den Transplantierten - den gewünschten Erfolg !

Helfen Sie mit, dass nicht weiterhin täglich fünf Menschen, die auf eine Transplantation warten, auf der Warteliste sterben.

Fotos aus 2009 in unserer Fotogalerie unter Organspendetag 2009

Sonntag, 07.07.2019: An diesem Tag findet unser traditionelles Sommerfest, heuer zum siebten mal auf dem Hof von Hans Wimmer in Tittenkofen statt. Ab 12:00 Uhr gibt`s ein Mittagessen und danach Kaffee und Kuchen bis "open end"

Sonntag, 08.09.2019: Nachdem der erste Volksfestbesuch 2017 und auch 2018 gut besucht war, werden wir das weiter beibehalten und freuen uns auf ein Wiedersehen am Sonntag, 08.09.2019 ab 12:00 Uhr auf dem Freisinger Volksfest.

Sonntag, 22.09.2019: Stand beim Erdinger Stadtlauf, Werbung für Organspende. Nachstehend Bilder vom Lauf 2015.

 

Team Organspende beim Erdinger StadtlaufTeam Organspende beim Erdinger StadtlaufErdinger StadtlaufErdinger Stadtlauf

 

 Sonntag, 03.12.2019: Vorweihnachtlicher Stammtisch.

 

Bericht von unserer 30-Jahr-Feier im Dezember 2018:

 

 

Die Freisinger Hilfsgemeinschaft  feiert ihren 30. Geburtstag

Im November 2018 blickte die Hilfsgemeinschaft der Dialysepatienten und Transplantierten Freising e.V. auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück. Aus den zwölf Gründungsmitgliedern, die sich 1988 zur Selbsthilfegruppe zusammengeschlossen hatten, ist mittlerweile eine Gemeinschaft von 65 Mitgliedern entstanden. Die Veranstaltung im Marstall des Freisinger Landratsamtes war auch als „Dankeschön“ gedacht für alle Mitglieder und ihre Angehörigen, Freunde, Gäste und Förderer der Hilfsgemeinschaft sowie Organisationen und Institutionen oder befreundete Vereine, die die Arbeit der Hilfsgemeinschaft  über all die Jahre unterstützt und begleitet haben. Die Anwesenden wurden mit einer feierlichen Andacht und einfühlsamen Worten von Gabriele Weininger auf die Veranstaltung eingestimmt. Rudi Bauer, der schon mit einem Musikstück auf der Marimba die Feier eröffnet hatte, begleitete die Andacht mit sehr eindrucksvollem Spiel. Anschließend begrüßte Präsident  Günter Schott die Anwesenden und blickte auf die letzten 30 Jahre des Vereinsbestehens zurück. Er dankte den vielen Referenten, die sich im Lauf der Jahre mit ihrem Wissen und ihrer Kompetenz eingebracht hätten. Medizinische Vorträge habe es gegeben, Fragen zur richtigen Ernährung und zu sozialen Themen seien beantwortet worden. Gerade in den Anfangsjahren hätten die Mitglieder trotz Dialyse viele Reisen unternommen. Daran sei das Interesse mittlerweile leider zurückgegangen, bedauerte der Vorsitzende. Der Grund dafür sei die Altersstruktur des Vereins. „Wir brauchen dringend jüngere Mitglieder“, sagte Schott mit Nachdruck. Jeden ersten Samstag im Juni organisiert der Verein den „Tag der Organspende“ in der Freisinger Innenstadt und im September informiert die Hilfsgemeinschaft am Erdinger Stadtlauf über das Thema Organspende. Zum Schluss der Veranstaltung wurden 16 Frauen und Männer für 20-, 25- und 30-jährige Mitgliedschaft geehrt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder von unserer 20-Jahr-Feier im Jahr 2008 in der Fotogalerie !!Ehrengäste und geehrte MitgliederEhrengäste und geehrte Mitglieder